BBZ

Berufskraftfahrer

Abstand

Berufskraftfahrer/innen arbeiten im Güterverkehr oder in der Personenbeförderung.

Die Fachrichtungen unterteilen sich in Güter- und Personenverkehr. Dort transportieren Sie entweder Güter aller Art mit Lkw´s, oder transportieren Personen im Linien- bzw. Reiseverkehr. 

Berufskraftfahrer/innen arbeiten in Transportunternehmen des Güter- und Personenverkehrs, z.B. Speditionen, kommunale Verkehrsbetriebe, private Verkehrbetriebe oder in Bus-Reiseunternehmen. Darüber hinaus sind sie unter anderem bei Bahn, Post- und Kurier- oder Abschlepp- und Pannendiensten tätig. 

Berufskraftfahrer/in ist ein anerkannter Ausbildungsberuf nach dem Berufsbildungsgesetz (BBiG). Zu absolvieren ist eine bundesweit geregelte 3-jährige Ausbildung in einer ansässigen Spedition oder einem Busunternehmen. Unter bestimmten Voraussetzungen besteht auch die Möglichkeit an einer 2-Jährigen Umschulung zum Berufskraftfahrer teilzunehmen.

Abstand

Titel

Berufskraftfahrer

Lehrgangsort

BKF-Schule Altenkirchen, Standort Neitersen

Zielgruppen

Arbeitslose aus verschiedenen Berufsbereichen, die mindestens 21 Jahre alt sind und als Vorbesitz den Führerschein der Klasse 3/B besitzen und weiterhin gesundheitlich geeignet sind

Ziel / Abschluss

abgeschlossene Berufsausbildung inkl. Erwerb des Führerscheines der Klasse CE oder D, Gabelstaplerführerschein, ADR-Ausbildung

Termin

18 Monate Vollzeit, Termine auf Anfrage

Hinweis

Hinweis: Direktverrechnung über die Agentur für Arbeit oder den Rehabilitationsträger, Soldaten wenden sich bitte an den zuständigen BfD

Prüfung

theoretische und praktische Prüfung IHK

Für die Darstellung dieser Website werden Cookies verwendet, mit denen wir jedoch keine personenbezogenen Daten speichern.
OK